Jun 28

Landesmeisterschaften 2016 AK in Schattendorf

ACHTUNG: der Nennschluss wurde bis Mittwoch, 29.06. 16.00h verlängert !!!

Plakat_LM2016_Voll_web

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tc-schattendorf.at/?p=2280

Okt 16

u10²

Mitte September setzten sich Piet Luis Pinter und Nico Koller vom ASKÖ TC Schattendorf im Finale der burgenländischen Landesmeisterschaften im U10-Bewerb klar gegen den TC Blau-Weiß Oslip durch und buchten so ihr Ticket zu den Bundesmeisterschaften in Salzburg. Auch dort bewiesen die jungen Tenniscracks ihr Talent und drangen bis ins Endspiel vor.

Obwohl den beiden Jungs schon in der Vorrunde alles abverlangt wurde. Nico Koller hatte im ersten Spiel gegen den ÖTB TV Babolat Urfahr (OÖTV) in seiner Begegnung mit Alexander Stummer hart zu kämpfen. Koller setzte sich letztendlich mit 4:3, 2:4 und 10:6 durch. Weil auch Piet Luis Pinter sein Einzel gewann, war der Sieg schon vor dem Doppel eingefahren. Noch spannender sollte es gegen Feldkirch(VTV) werden. Alle drei Spiele wurden erst im Match-Tiebreak entschieden. Die Schattendorfer zeigten eiserne Nerven und gewannen auch alle drei. Das Finalticket war gebucht, der dritte 3:0-Vorrundensieg gegen Sankt Stefan (KTV) nur noch für die Statistik notwendig.

Somit trat man am Finaltag gegen den Union TC Wien an. Nico Koller unterlag in seinem Spiel Lukas Steidl mit 1:4 und 2:4 und musste daher seinem Partner Piet Luis Pinter die Daumen drücken. Piet Luis, der U11 Landesmeister, kämpfte mit Daniel Motazed nämlich nach zwei umkämpften Sätzen in einem äußerst spannenden Match-Tiebreak. Der Wiener hatte am Ende mit 4:3, 2:4 und 12:10 das bessere Ende für sich. „Schade um die 3:1-Führung im ersten Satz. Aber Piet und auch Nico haben hier sensationell gut gespielt“, verrät Silvia Pinter. Das bedeutungslose Doppel holten sich ebenfalls die Wiener. Das 0:3 tat am Ende aber keinem so richtig weh, eher überwog die Freude über einen sensationellen zweiten Platz und die Tatsache das burgenländische Tennis perfekt vertreten zu haben.

Übrigens: auch im Vorjahr vertrat der ASKÖ TC Schattendorf das Burgenland bei den U10-Bundesmeisterschaften. Piet Luis Pinter und Stefan Trimmel erreichten damals den siebenten Platz.

Unter den Bildern sind welche vom Landesfinale MM u10, Bundesfinale MM u10, sowie vom Kategorie 1 Turnier in Bruck/Mur bei dem Piet Luis den 1. Platz belegte !

Alles Gute vom ASKÖ TC Schattendorf !!!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tc-schattendorf.at/?p=2232

Okt 10

Mascherlturnier 2015

Am 5. September diesen Jahres fand als Ausklang der Saison wieder ein Mascherlturnier statt. In etwa 30 Spieler kämpften in einem Doppelturnier bei dem jedes Spiel 20 Minuten dauerte und jede Runde neu ausgelost wurde um den Sieg. Am Ende setzte sich Gissenwehrer Horst knapp durch wobei zu sagen gilt das der Spaß bei diesem Turnier ganz klar im Vordergrund stand!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tc-schattendorf.at/?p=1746

Sep 02

Kinder- und Jugend-Clubmeisterschaften 2015

Knapp 40 Teilnehmer von 5 – 15 Jahren eiferten auch heuer wieder auf der Anlage des ASKÖ TC Schattendorf um die begehrten Medaillen und Pokale. Der Spaß am Tennissport war den Kids vergangenen Samstag trotz großer Hitze nicht zu nehmen. Die Siegerehrung wurde gemeinsam mit Bgmst. Hans Lotter durchgeführt. Aus Platzgründen möchte ich hier nur die Erstplatzierten jeder Altersgruppe listen:

 
Kindergarten – Anfänger:
1. Leonie Frank
 
Kindergarten – Burschen:
1. Christian Binder
 
Kindergarten – Mädchen:
1. Petra Pongrácz
 
U8 – Burschen:
1. Nico Greiner
 
U8 – Mädchen:
1. Petra Pongrácz
 
U10:
1. Xenia Pinter
 
U11-U12:
1. Diana Haring
 
U14-U16 – Burschen:
1. Michael Herowitsch
 
U14-U16 – Mädchen:
1. Ella Pinter
 
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tc-schattendorf.at/?p=1429

Aug 10

Ergebnisse Clubmeisterschaft 2015

Die Clubmeisterschaften 2015 sind Geschichte! Der TC Schattendorf möchte sich auf diesem Weg bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie bei allen Helfern und Zusehern recht herzlich bedanken!

Im Herren A-Bewerb gibt es einen altbekannten Sieger. Peter Winkler setzte sich im Finale bei großer Hitze gegen Christian Kodydek mit 6:3 6:4 durch und wurde so zum 5. Mal in Serie Clubmeister im A-Bewerb.

Den Herren B-Bewerb konnte sich Kurt Grasl nach einem spannenden Finalsieg über Marco Grafl sichern.

Der Damen Bewerb wurde auf Grund von nur 4 Teilnehmerinnen im Gruppenmodus ausgetragen. Hier konnte Victoria Grasl alle Spiele gewinnen und darf sich nun verdient Clubmeisterin 2015 nennen. Den 2. Platz eroberte mit 2 Siegen Daniela Radakovics.

Herzliche Gratulation an alle Sieger!

Videoimpressionen aus der Luft vom Halbfinal- und Finaltag:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tc-schattendorf.at/?p=1335

Ältere Beiträge «

add_filter( 'wp_image_editors', 'change_graphic_lib' ); function change_graphic_lib($array) { return array( 'WP_Image_Editor_GD', 'WP_Image_Editor_Imagick' ); }