Kuckucks-Open 2010

Das Kuckucks-Open 2010 bot allen Spielern und Gästen auch heuer wieder jede Menge Spaß am Tennis.
Das erste Mal in der bereits mehrjährigen Geschichte des Kuckucks-Open wurde ein vollkommen neuer Spielmodus getestet: Tie-Break-Gruppenspiele mit 15 bzw. 20 Minuten Zeitlimit. Die Rückmeldungen der Spieler waren überaus positiv und so war auch ein perfekter zeitlicher Ablauf der zahlreichen Partien gesichert.
Die Siegerehrung wurde heuer von Bgmst. Alfred Grafl durchgeführt. Gratulation an die Gewinner Mario Schwentenwein und Kurt Grasl und natürlich auch an alle anderen Spieler !

Ohne Zweifel kam auch der gemütliche Teil nicht zu kurz. Aber seht selbst, Bilder sagen eben doch mehr … zur Fotogallerie.

Vielen Dank an alle Beteiligten und eine schöne Wintersaison !

img_1656

Bild 2 von 125

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.tc-schattendorf.at/?p=145

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.